Menü Menü

Telefon

Kontakt­formular

Anfahrtsskizze

Öffnungszeiten

Termin buchen

WhatsApp

Telefonischer Kontakt

Rufen Sie uns gerne an.

Telefon:

03445/2584690

Mobil:

0171/4370184

Ger­ne ru­fen wir Sie kos­ten­los zu­rück:

Ich bitte um Rückruf
Kontaktformular

Wir beantworten Ihre Fragen:

E-Mail schreiben
Anfahrt

Lassen Sie sich persönlich vor Ort beraten:

Anfahrt
Öffnungszeiten
Mo: 09:30 - 13:00 und 14:00 - 16:00
Di: 09:30 - 13:00 und 14:00 - 18:00
Mi: 09:30 - 13:00 und 14:00 - 16:00
Do: 09:30 - 13:00 und 14:00 - 18:00
Fr: Geschlossen
Sa: Geschlossen
Nach vorheriger Vereinbarung sind Termine auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich
Termine bitte nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung
Online Termin buchen

Buchen Sie Ihren
Wunsch-Termin.

WhatsApp

Bitte beachten Sie unsere WhatsApp-Hinweise.

Jetzt mobil schreiben: Telefonnummer Visitenkarte speichern

Persönliche Daten senden Sie bitte über unser sicheres Kontaktformular.

Private Altersvorsorge

Die passende Rentenversicherung für Ihren Ruhestand finden

Wenn Sie Ihr Leben lang arbeiten, wollen Sie im Ruhestand auch auf nichts verzichten. ERGO bietet Ihnen attraktive Altersvorsorgeprodukte, damit Sie Ihren Lebensstandard im Alter halten und sich Ihre Wünsche erfüllen können.
Neu!
Eco-Rente Chance
Nachhaltig, flexibel, renditestark: Entdecken Sie die ERGO Eco-Rente Chance. Die neue Altersvorsorge, die gut für Sie und für die Umwelt ist.
Privat-Rente
Wählen Sie aus flexiblen Angeboten für jeden Vorsorgetyp. Entscheiden Sie selbst, welches Risiko Sie bei Ihrer Rendite eingehen -möchten. Und wie viel Sie investieren möchten – als Ergänzung zur gesetzlichen Rente oder für Rente auf höchstem Niveau.
Basis-Rente
Sie sind selbstständig, Freiberufler, Arbeitnehmer oder Beamter? Dann können Sie mit der Basis-Rente (Rürup-Rente) Ihren Steueranteil deutlich senken. Und sinnvoll für die Rente vorsorgen. Mit Lösungen, die zu Ihrer Anlageorientierung passen. Und mit flexiblem Rentenbeginn.
Nicht sicher was Sie benötigen?

Wir helfen Ihnen gerne und ermitteln mit Ihnen gemeinsam, welche Vorsorge für Sie Priorität hat. Dazu bieten wir Ihnen unsere professionelle Beratung an. Wünschen Sie zunächst ein unverbindliches Angebot - lassen Sie es uns wissen.

Nicht sicher was Sie benötigen?

Dann lassen Sie sich helfen.

Kostenloser Rückruf

Wir rufen Sie innerhalb von 24 Stunden zurück. 

Rückruf vereinbaren 

E-Mail schreiben

Schreiben Sie uns eine E-Mail über unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

Termin vereinbaren

Vereinbaren Sie ganz einfach online einen Termin mit uns. 

  • Dass private Altersvorsorge sinnvoll ist, steht außer Frage. Denn für einen sorgenfreien Ruhestand ist die gesetzliche Rente meist zu niedrig. Doch welche private Altersvorsorge für Sie persönlich sinnvoll ist, hängt ganz von Ihnen ab. Etwa von Ihrer beruflichen Situation, Ihrem Alter und Ihren Vorstellungen:

    Möchten Sie mit möglichst geringem Risiko Vermögen aufbauen? Oder nehmen Sie ein höheres Risiko in Kauf, um mehr Rendite erzielen zu können? Gibt es Dinge, die Ihnen besonders wichtig sind, z. B. Steuervorteile, Flexibilität oder Nachhaltigkeit? Je nachdem, wie Sie diese Fragen beantworten, eignen sich andere Arten der privaten Altersvorsorge für Sie. Natürlich können Sie auch mehrere Vorsorgearten kombinieren. Diese Möglichkeiten gibt es u. a.:

    Weitere wichtige Absicherungen

    Ein Schicksalsschlag z. B. kann auch junge Menschen aus der Bahn werfen. Sichern Sie sich daher nicht nur fürs Alter ab, sondern denken Sie auch an diese Versicherungen:

    • Eine Unfallversicherung leistet finanzielle und praktische Hilfe.
    • Eine Pflegezusatzversicherung ermöglicht Ihnen maximale Eigenständigkeit bei Pflegebedürftigkeit.
    • Mit einer Risikolebensversicherung sichern Sie den Lebensstandard Ihrer Familie ab für den Fall, dass Sie sterben.
    • Mit einer Sterbevorsorge stellen Sie sicher, dass Ihre Angehörigen Ihnen einen würdevollen Abschied ganz nach Ihren Vorstellungen bereiten können.
  • Sie sorgen mit einer privaten Rentenversicherung fürs Alter vor? Dann lautet die Antwort auf die Frage, wer die private Altersvorsorge zahlt, grundsätzlich: Sie selbst. Sorgen Sie mit einer Rürup-Rente vor, unterstützt Sie der Staat dabei. Denn Rürup-Renten fördert er steuerlich.

    Eine andere Möglichkeit, die gesetzliche Altersrente zu ergänzen, ist die betriebliche Altersvorsorge. Bei dieser Form der Zusatzrentenversicherung zahlt Ihr Arbeitgeber in Ihre Altersvorsorge ein. Zusätzlich gibt es oft eine staatliche Förderung, z. B. bei der Direktversicherung.

  • Idealerweise legen Sie für Ihre private Altersvorsorge so viel Geld wie möglich weg. Denn schließlich geht es darum, dass Sie auch im Ruhestand keine Abstriche machen müssen. Auch, wenn die gesetzliche Rente durchschnittlich unter 50 % des früheren Gehalts ausmacht.

    Aber auch mit kleinen Beiträgen sorgen Sie fürs Alter vor. Deshalb können Sie bei ERGO die meisten privaten Rentenversicherungen schon ab 25 € monatlich abschließen:

    ERGO Rentenversicherung
    Monatlicher Mindestbeitrag 
    Eco-Rente Chance  25 €
    oder Einmalbeitrag ab 2.500 €
    Rente Balance
    25 €
    Rente Index
    25 €
    Rente Chance
    25 €
    oder Einmalbeitrag ab 2.500 €
    Rente Chance Select  250 €
    oder Einmalbeitrag ab 50.000 €
    Basis-Rente
    25 €
    oder Einmalbeitrag ab 2.500 € 

  • Zu den Themen Sparen und Altersvorsorge gibt es mehrere Faustregeln. Unter anderem diese:

    • Um als Rentner den bisherigen Lebensstandard zu halten, sind etwa 80 % des früheren Einkommens nötig. Beträgt Ihr Monatseinkommen also 2.500 €, brauchen Sie im Ruhestand etwa 2.000 € monatlich.
    • Um diese Summe zu erreichen, sollten Sie etwa 10 % Ihres Bruttoeinkommens in die Altersvorsorge einzahlen. Bei einem monatlichen Einkommen von 2.500 € (vor Steuern) sind das 250 € im Monat.

    Doch diese Zahlen sind nur zur Orientierung gedacht. Wie viel Prozent Ihres Einkommens Sie persönlich in die Altersvorsorge stecken sollten, hängt von Ihrem Alter und Ihren Lebensumständen ab. Am besten rufen Sie an oder sprechen mit Ihrem ERGO Berater über Ihre individuelle Rentenlücke. Dann erfahren Sie auch, wie die optimale private Altersvorsorge für Sie aussieht.

  • Bei jungen Erwachsenen gibt es eine Menge unterschiedlicher Lebenssituationen und -planungen. Und die Lebensumstände können sich bis zur Rente grundlegend ändern. Für junge Leute ist deshalb eine Rentenversicherung ideal, bei der sie maximal flexibel bleiben.

    Eine Menge Freiheiten haben Anleger z. B. bei der

    Privat-Rente
    Wählen Sie aus flexiblen Angeboten für jeden Vorsorgetyp. Entscheiden Sie selbst, welches Risiko Sie bei Ihrer Rendite eingehen -möchten. Und wie viel Sie investieren möchten – als Ergänzung zur gesetzlichen Rente oder für Rente auf höchstem Niveau.

    • Ist Ihnen Sicherheit wichtiger oder hohe Renditechancen? Das können Sie immer wieder neu entscheiden: Sie können einen Teil Ihrer Beiträge im klassischen Sicherungsvermögen anlegen und den anderen Teil renditeorientiert in Investmentfonds. Und jederzeit umverteilen.
    • Sie haben gerade mehr Geld zur Verfügung – oder weniger? Ihre Beiträge können Sie jederzeit erhöhen. Auch Sonderzahlungen sind möglich. Oder Sie reduzieren Ihren Beitrag oder setzen ihn ganz aus – bis zu 24 Monate lang.
    • Sie brauchen Geld? Dann können Sie einen Teil Ihres Guthabens entnehmen. Das geht bis zum Ende der Rentengarantiezeit.
    • Sie möchten früher in Rente gehen – oder später? Kein Problem. Bei der ERGO Rente Balance ändern Sie den Beginn der Rentenzahlung ganz einfach.
  • Je früher Sie mit der Altersvorsorge beginnen, desto besser. Denn hinsichtlich der Wertentwicklung bei Geldanlagen heißt es: Je länger die Laufzeit, desto wahrscheinlicher gleichen sich Schwankungen aus.

    Am besten beginnen Sie gleich mit dem Berufseinstieg damit, fürs Alter vorzusorgen. Schon mit kleinen Beträgen profitieren Sie langfristig vom Zinseszinseffekt. Und haben nach mehreren Jahrzehnten ein dickes finanzielles Polster, auf dem Sie sich im Ruhestand gemütlich ausruhen können.

  • Gerade Selbstständige und Freiberufler brauchen unbedingt eine private Altersvorsorge. Denn gesetzliche Rentenansprüche haben sie nicht. Doch sie können sich staatliche Förderung in Form von Steuervorteilen sichern: mit der Rürup-Rente

    Basis-Rente
    Sie sind selbstständig, Freiberufler, Arbeitnehmer oder Beamter? Dann können Sie mit der Basis-Rente (Rürup-Rente) Ihren Steueranteil deutlich senken. Und sinnvoll für die Rente vorsorgen. Mit Lösungen, die zu Ihrer Anlageorientierung passen. Und mit flexiblem Rentenbeginn.
    .

    Übrigens: Von der Rürup-Rente profitieren auch Arbeitnehmer mit hohem Einkommen und entsprechend hoher Steuerlast.

  • Ihre Rürup-Rente sowie vor 2005 abgeschlossene private Rentenversicherungen tragen Sie in die Anlage Vorgeaufwand ein.

    Am besten wenden Sie sich an Ihren Steuerberater, wenn Sie Fragen zu den Themen private Altersvorsorge und Steuererklärung haben.

Wichtiges aus dem Vermittlerrecht

Ich bin verpflichtet, Ihnen Auskünfte zu meiner Person zu geben. Sowohl Ihr Schutz als Verbraucher sowie auch gesetzliche Regelungen halten mich dazu an. Ich biete Beratung an, für die Versicherungsvermittlung erhalte ich Provision, ferner sonstige Zuwendungen.

Online Terminbuchung

Ich berate Sie gerne
Maik Sliwinski
Marienstraße 16
06618 Naumburg/Saale
03445/2584690